Apfelwein

„E SAUBER STÖFFCHE“

Seit nun über 35 Jahren widmet sich unser Haus der Herstellung eines Apfelweins aus hessischem Streuobst, bei dessen Anbau keine chemisch-synthetischen Mittel zum Einsatz kommen. Der Genuss zeichnet sich durch den frisch-fruchtigen Geschmack aus, der schlicht und einfach Apfelwein in seiner besten und natürlichsten Form ist.

Um die Ursprünglichkeit des Geschmacks zu bewahren verwenden wir selbstverständlich keine Konzentrate und verändern weder natürlichen Säure- noch Zuckergehalt.

2013 und 2014 gewann dieses gute Stöffchen in Frankfurt am Main den Pomme d‘Or für den besten Schoppenapfelwein. In diesem Jahr 2020 gewannen wir die Silber-Medaille.

2020 Silver E SAUBER STÖFFCHE Bio

Cidre

„Matsch‘n Dry“

Seit wir die Anerkennung für unsere Streuobstbestände durch den Bioland-Verband für ökologischen Landbau haben produzieren wir auch einen Cidre. Nach französischem Vorbild entsteht unser Apfelsecco „Matsch’n Dry“.

Geschmacklich zeichnet sich dieser durch eine fruchtig-frische und prickelnde Erfrischung mit etwas Restsüße aus. Ideal für die warmen Sommerabende und zum Anstoßen!

In diesem Jahr 2020 gewannen wir mit unserem fruchtigen Apfelschaumwein die Silbermedaille des Pomme d’Or in Frankfurt am Main.

2020 Silver Matsch’n Dry


Apfelsaft

„E SAUBER STÖFFCHE“

Unser naturtrüber Apfelsaft wird ebenfalls aus unbehandeltem hessischem Streuobst hergestellt – ohne Zusatz von Zucker und Wasser. Gleich nach dem Keltern pasteurisiert und abgefüllt, bleiben so seine Vitamine und Geschmacksstoffe möglichst naturbelassen erhalten.

odewie

Brand aus Apfelwein

Unser bester und feinster Bioland-Apfelwein wird in einer Edelobstbrennerei handwerklich zu „odewie“ verarbeitet. Es entsteht ein äußerst feiner und weicher Brand aus Apfelwein mit fruchtigem Geschmack. Ideal um ein gutes Essen abzurunden und anzustoßen.

Der Name „odewie“ ist unsere Abwandlung aus dem französischem „Eau de vie„, übersetzt: „Wasser des Lebens“.


DE-ÖKO-006

Deutsche Landwirtschaft